Die gute Nachricht: Max Fisher und Angela Petrakos sind zur├╝ck! Die schlechte: Der eine wurde von der New Yorker Polizei wegen Drogenhandels eingebuchtet, der anderen gelang nach einem brutalen Mord nur knapp die Flucht aus dem Land. Jetzt m├╝ssen sie feststellen, dass Gesetzesbruch nur wenig Spa├č macht.
Max schmort in einer Zelle im ber├╝chtigten Attica, Angela versauert im uralten Knast auf der griechischen Insel Lesbos. Soll das wirklich das Ende sein?


 

Ken Bruen/Jason Starr: Attica. ├ťbersetzt von Richard Betzenbichler. Rotbuch 2010. (The MAX, 2008)

zur Übersicht zurück