Ben Atkins beendete den ersten Entwurf von Stadt der Ertrinkenden im Alter von siebzehn Jahren. Er studiert Politikwissenschaft und Filmund Medienwissenschaft an der Universität in Auckland. Während des Studiums faszinierten ihn die Parallelen der Wirtschaftskrisen sowie der Gegensatz zum organisierten Verbrechen während der Großen Depression in den USA.

Übersicht Bücher
zur Übersicht zurück