Ganz Brooklyn ist aus dem H√§uschen: Baseball-Star Jake Thomas, der hier aufgewachsen ist, hat einen Besuch angek√ľndigt. Nur einer freut sich nicht: sein alter Kumpel Ryan Rossetti. Jake hat alles, wovon er und Ryan getr√§umt haben, als sie in ihrer Jugend zusammen Baseball spielten: den Ruhm, das Geld, jede Menge Frauen ‚Äď dabei ist er seit der Highschool mit der sch√∂nen Christina zusammen. Ryan dagegen musste nach einer Verletzung seine Sportkarriere aufgeben und h√§lt sich mit Malerarbeiten √ľber Wasser. Was Jake aber nicht wei√ü: Ryan liebt Christina, und Christina liebt ihn. An diesem Wochenende will sie endlich mit Jake Schluss machen. Doch der hat andere Pl√§ne: Die Bekanntgabe seiner Verlobung w√§re die perfekte Schlagzeile, um einen drohenden Sex-Skandal abzuwenden. Wird Ryan diesmal Jake ausstechen? Als die Rivalen auch noch zwischen die Fronten einer Gang-Fehde geraten, brennt so manche Sicherung durch.


 

Jason Starr: Brooklyn Brothers. Übersetzt von Ursula Kösters. Diogenes 2011. (Lights Out, 2006)

zur Übersicht zurück