Angst im Bauch

von LĂ©o Malet
vergriffen Frankreich

Paulot, ein kleiner BetrĂŒger und Trickdieb, gerĂ€t in schlechte Gesellschaft. Er wird Mitglied einer Pariser Ganovenbande, die mit der »sanften Methode«, also ohne Blutvergießen, BankĂŒberfĂ€lle verĂŒbt; bis der von AlptrĂ€umen gequĂ€lte Paulot eines Tages bei einem Coup einen Kassierer erschießt. Eine polizeiliche und mediale Hetzjagd quer durch Frankreich wird inszeniert, in der Paulot als blutrĂŒnstiger …

Die Maßlosen

von Jean-François Vilar
vergriffen Frankreich

Der Wachskopf der Prinzessin von Lamballe, einer engen Freundin von Marie Antoinette, ist aus dem Saal der französischen Revolution des Pariser „Musee Grevin“ verschwunden. Das kann kein Zufall sein, denn genau 194 Jahre zuvor wurde der erste Kopf auf einem Speer gespießt tagelang durch die Straßen und Gassen von Paris getragen.   Jean-François Vilar: Die …

Die verlorenen Söhne der Sylvie Derijke

von Pascale Fonteneau
vergriffen Frankreich

Sylvie Derijke ist nicht schlecht ĂŒberrascht, als sie in ihrem Hausflur zwei Kinder aufliest. Noch dazu, als ihr klar wird, daß es sich um François und SĂ©bastien Walin-Delcreuze handelt, 14 und 12 Jahre alt – und vor zwei Tagen entfĂŒhrt! Walin-Delcreuze, das ist jene Familie, die nicht nur fĂŒr das private Schicksal der jetzt von …

Fatale

von Jean-Patrick Manchette
vergriffen Frankreich

»Es gibt immer irgendeinen oder irgendeine, die ein anderes doofes Arschloch umbringen möchte. Der Gedanke zu töten darf dem Kunden nicht mehr aus dem Kopf gehen. Zuletzt bietet man seine Dienste an, möglichst in einer Krisensituation. Ich sage ihnen nicht, dass ich ein Killer bin. Ich bin eine Frau …« Jean-Patrick Manchette: Fatale.  Übersetzt von …

Machtspiele

von Jean-Bernard Pouy
vergriffen Frankreich

In Frankreich liefern sich die Geheimdienste einen Krieg und ein Top-Killer scheint außer Kontrolle geraten zu sein. Als aus dem Nachtexpress Paris-Nizza ein Mann gegen die TĂŒr des Bahnhofsvorstehers geschleudert wird, macht sich Kommissar Van Impe mit seinem Freund Sandro aus der Hauptstadt auf den Weg nach Nizza. Immerhin ist der Ex-Trotzkist ohnehin ins polizeiliche …

NĂ€chste Ausfahrt Mord

vergriffen Frankreich

Gabriel steht auf der Sonnenseite des Lebens. Er hat einen guten Job, eine charmante Frau, ein traumhaftes Haus, zwei bezaubernde Kinder und jetzt auch noch einen Porsche Cayenne. Aber dann passiert etwas. Und um seine «netten Rahmenbedingungen» aufrecht zu erhalten, wird der harmlose Biedermann gleichsam zwangsweise zu einem Serienkiller, der jeden beseitigt, der das gefĂ€hrden …

Schießen Sie auf den WeinhĂ€ndler

von Chantal Pelletier
vergriffen Frankreich

Beim Essen hört der Spaß auf. Eine Ehefrau, die nicht exzellent kochen kann, wird in einem Wutanfall einfach erledigt. Man ertrĂ€gt eine ekelhafte Sellerie-Remoulade vielleicht ĂŒber Jahre, aber nicht ein ganzes Leben lang. So ergeht es einem Weinbauern, einem allzu feinschmeckerischen Gourmet. Er hat es eines Tages satt und macht kurzen Prozess mit seiner angetrauten …