Die Scherenfrau

vergriffen Lateinamerika

Rosario Tijeras will raus aus den Slums von Medell√≠n. Sie ist sch√∂n, sie ist stark und sie ist eine Killerin im Dienst der Kartelle. Aber sie ist auch verletzlich. Und sie liebt zwei junge M√§nner aus reichem Haus – Emilio und Antonio. Mit Emilio hat sie Sex, mit Antonio kann sie reden. Antonio durchwacht die …

Inferno

von Patrícia Melo
vergriffen Lateinamerika

Jos√©, der ‚ÄěKleine K√∂nig‚Äú, lebt in den Favelas in Rio de Janeiro. Er sucht Anerkennung und Halt, er m√∂chte irgendwo dazugeh√∂ren. Seine einzige Chance sieht er in der Kriminalit√§t und Gewalt. Und so beginnt er mit Drogen zu dealen und landet in einer brutalen Welt ‚Ķ   Patr√≠cia Melo: Inferno. √úbersetzt von Barbara Mesquita. Klett-Cotta, …

Mord im August

vergriffen Lateinamerika

Rio de Janeiro im Morgengrauen: Der Industrielle Aguiar wird in seinem Luxusapartment ermordet aufgefunden. Ausgerechnet Kriminalkommissar Alberto Mattos, unkorrumpierbar, melancholisch und berufsbedingt magenkrank, wird mit dem Mordfall beauftragt. Immer tiefer verstrickt er sich im Laufe der Ermittlungen in die korrupten Machenschaften der High-Society Rios.   Rubem Fonseca: Mord im August. √úbersetzt von Karin von Schweder-Schreiner. …