Jean-Claude Izzo

Autoren

Jean-Claude Izzo, 1945 in Marseille geboren, war lange Jahre Journalist. Nachdem er als Chefredakteur der Zeitschrift Viva aus politischen GrĂŒnden gefeuert wurde, begann er, Romane zu schreiben. Genauer: Kriminalromane. Ganz in der Tradition des französischen »NĂ©o-Polar« von Jean Amila, Jean-Patrick Manchette oder Didier Daeninckx, also mit starkem politischem Akzent, als Teil einer literarischen Gegenöffentlichkeit. Izzo …

Ryan David Jahn

Autoren

Ryan David Jahn wuchs in Arizona, Texas und Kalifornien auf. Mit sechzehn Jahren verließ er die Schule, um in einem Plattenladen zu arbeiten. Seit 2004 schreibt er als Drehbuchautor fĂŒr Film und Fernsehen. FĂŒr seinen ersten Roman Ein Akt der Gewalt wurde er mit dem renommierten Debut Dagger Award ausgezeichnet.

Gerald Kersh

Autoren

Gerald Kersh wurde 1911 in Teddington-on-Thames, London, geboren und verstarb 1968 mittellos als amerikanischer StaatsbĂŒrger in Kingston, New York. Im Alter von 2 Jahren wurde er bereits fĂŒr tot erklĂ€rt, lebte dann aber noch lange genug, um ĂŒber 1000 Artikel, 400 Kurzgeschichten und 19 Romane schreiben zu können. WĂ€hrend des Zweiten Weltkrieges avancierte er zum …

Yasmina Khadra

Autoren

Mohammed Moulessehoul, geboren 1955 in Kenadsa in Algerien, wurde von seinem Vater fĂŒr eine militĂ€rische Laufbahn vorgesehen und mit neun Jahren in eine Kadettenschule geschickt. Er brachte es bis zum hohen Offizier in der algerischen Armee. Seit den achtziger Jahren verfolgte er eine parallele Karriere als Schriftsteller; fĂŒr seine zunĂ€chst in Algerien publizierten Romane erhielt …

María Inés Krimer

Autoren

MarĂ­a InĂ©s Krimer, geboren in ParanĂĄ (Entre Rios), war jahrelang AnwĂ€ltin, bevor sie mit ihren Romanen bekannt wurde. Sie hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u.a. den Premio del Fondo Nacional de las Artes sowie dem Premio Emece. Zudem stand sie auf der Shortlist des Premio ClarĂ­n. Ihre Kriminalromane um Ruth Epelbaum erscheinen in der renommierten Reihe …