Noch einen Wimpernschlag zuvor schien Amandas Leben v├Âllig in Ordnung: ein verl├Ąsslicher Ehemann, ein interessanter Job in einem Architekturb├╝ro, ein sch├Ânes Loft in einer angesagten Gegend von New York City. Doch dann geschehen seltsame Dinge: In ihren Entw├╝rfen tauchen obsz├Âne Schmierereien auf. Amanda f├╝hlt sich von einer Frau verfolgt. In ihrer Wohnung h├Ârt sie ein unerkl├Ąrliches Pochen und Knarren, und sie versp├╝rt auf einmal das dringende Bed├╝rfnis, Menschen zu verletzen. Jemand scheint von Amanda Besitz zu ergreifen. Jemand, der st├Ąrker ist als sie ÔÇô und sehr grausam …


Sara Gran: Come Closer. ├ťbersetzt von Christine Str├╝h. Droemer 2016. (Come Closer, 2006)

zur Übersicht zurück