Wien, 1948: Der amerikanische Schriftsteller Holly Martins will in der besetzten Stadt seinen alten Freund Harry Lime besuchen. Aber am Tag seiner Ankunft wird Lime beerdigt. Von einem britischen Offizier erf√§hrt Martins, dass Lime ein skrupelloser Schwarzh√§ndler gewesen sein soll. Martins glaubt es nicht und stellt eigene Nachforschungen an. Limes Geliebte Anna, die aus dem russischen Sektor geflohen ist, hilft ihm dabei. Seine Suche nach der Wahrheit zieht Martins immer tiefer in einen gef√§hrlichen Teufelskreis aus Betrug, Korruption und Mord. Schlie√ülich f√ľhrt ihn die Jagd nach dem ‚Äědritten Mann“ in das unterirdische Kanalisationsnetz der Stadt ‚Ķ

Der dritte Mann, GB 1949. R: Carol Reed. B: Graham Grenne. D: Orson Welles, Joseph Cotton, Alida Valli, Trevor Howard. K: Robert Krasker. S: Oswald Hafenrichter.

zur Übersicht zurück