Der Säufer Terry Lennox hat ein Problem: Seine schwerreiche Frau wurde ermordet – und er ist der Hauptverdächtige. Also wendet er sich hilfesuchend an seinen Freund, den Privatdetektiv Philip Marlowe. Dieser Freundschaftsdienst führt Marlowe nach Idle Valley, wo sich die Reichen mit Affären und Alkohol die Zeit vertreiben – und schon bald steckt er tief im Schlamassel.


Raymond Chandler: Der lange Abschied. Übersetzt von Hans Wollschläger. Diogenes 2009. (The Long Good-bye, 1953).

zur Übersicht zurück