Angie, kaltschn├Ąuzig und herzlos, manipuliert M├Ąnner wie Frauen, um sie f├╝r ihre Pl├Ąne einzu┬şsetzen. Auch wenn die erste Bombe im Paradise Cinema nicht explodiert, h├Ąlt sie die Southeast London Police Squad um Dective Sergeant Brand mit weiteren Bombenank├╝ndigungen und Erpressungen in Atem. Als sinnlichste, verr├╝ckteste Serienm├Ârderin ├╝berhaupt terrorisiert sie die Stra├čen Londons. Ist unberechenbar, wild, w├╝tend. Ganz wie Dective Sergeant Brand, der f├╝r seine knochenbrecherischen Methoden ber├╝chtigt ist und sich wenig um politische Korrektheit schert. So entwickelt sich ein Dra┬şma voller schwarzem Humor. Bruen spinnt eine schnelle, scharf geschliffene Geschichte voller respektloser Schurken auf beiden Seiten des Gesetzes. F├╝r Fans von Elmore Leonard und Jim Nisbet.


Ken Bruen: Die F├╝chsin. ├ťbersetzt von Karen Witthuhn. Polar 2016. (Vixen, 2003)

zur Übersicht zurück