Sydney, 1992. Bis vor Kurzem war die New South Wales Police vor allem eines: kĂ€uflich. Doch nachdem ihr berĂŒchtigter Chef Roger Rogerson ins Visier der Anti- Korruptionsbehörde gerĂ€t, sind die alten Methoden plötzlich tabu. Und Nhu »Ned« Kelly, eine junge Kommissarin, versucht sich in den neuen Strukturen ihren Platz zu erkĂ€mpfen.

Als Frau vietnamesischer Herkunft ist Ned immer noch eine Außenseiterin in der Truppe. Doch Sydney verĂ€ndert sich, es wĂ€chst und wird moderner, und das bleibt auch bei der Polizei nicht ohne Folgen. Als zwei Leichen im Fundament eines alten GebĂ€udes gefunden werden, saugt die Vergangenheit der Stadt Ned auf: Alte RivalitĂ€ten, alte Geheimnisse und alte Fehler kommen zum Vorschein. Beim Versuch die IdentitĂ€t der Leichen festzustellen – und die IdentitĂ€t dessen, der sie dort hinterlassen hat – stĂ¶ĂŸt Ned auf Geheimnisse, die nicht nur den verfaulten Kern des Polizeiapparates zu entblĂ¶ĂŸen drohen, sondern auch die dunklen RĂ€tsel ihrer eigenen Familie.


 

P.M. Newton: Die Götter von Bankstown. Übersetzt von Gunter Blank. Metrolit 2015. (The Old School, 2010).

zur Übersicht zurück