Edd Partain, ein unehrenhaft aus der US-Army entlassener Exmajor, erh√§lt einen Auftrag von Millicent Altford, einer einschl√§gig bekannten Geldw√§scherin, der 1,2 Millionen Dollar auf r√§tselhafte Weise abhanden gekommen sind. Edd, wieder mal abgebrannt, macht sich auf die Suche, doch hat er kaum Zeit, sich um die Millionen zu k√ľmmern, eine Reihe von Morden geschieht, und Edd Partain trifft auf alte Bekannte aus finsteren Zeiten, die ihn schon damals gern aus den Weg ger√§umt h√§tten.


Ross Thomas: Die im Dunkeln. √úbersetzt von Gisbert Haefs. Alexander Verlag, 2005 (Ah, Treachery!, 1994).

zur Übersicht zurück