Chandler √ľber den Kriminalroman, das Handwerk des Schreibens, die Filmwelt, das Verlagwesen, ber√ľhmte Verbrechen, Katzen, seine Romane und Philip Marlowe. In diesem Buch kommt er selbst in Briefen, Essays, Notizen und Fragmenten zu Wort.


 

Raymond Chandler: Die simple Kunst des Mordens. Übersetzt von Hans Wollschläger. Diogenes, 2009. (The Simple Art of Morder, 1950).

zur Übersicht zurück