Der pr√ľfende Blick unter den Wagen geh√∂rt zu Sean Duffys Morgenritual. Im Nordirlandkonflikt stehen Autobombenanschl√§ge auf der Tagesordnung, und als katholischer Bulle ist er die perfekte Zielscheibe der IRA. Als er und sein Kollege McCrabban auf einem verlassenen Firmengel√§nde in Belfast einen tiefgek√ľhlten Torso finden, ist f√ľr ihre Vorgesetzten die Sache klar: Der Konflikt hat ein weiteres Todesopfer gefordert. Wie immer glaubt Duffy nicht an einfache L√∂sungen und gr√§bt tiefer. Eine hei√üe Spur f√ľhrt ihn in die USA, doch als sich in Nordirland die Lage zuspitzt, wird Duffy pl√∂tzlich das wahre Ausma√ü des Falles klar ‚Ķ


 

Adrian McKinty: Die Sirenen von Belfast. √úbersetzt von Peter Torberg. Suhrkamp 2014. (I Hear The Sirens In The Street, 2013).

zur Übersicht zurück