¬ĽEs gibt immer irgendeinen oder irgendeine, die ein anderes doofes Arschloch umbringen m√∂chte. Der Gedanke zu t√∂ten darf dem Kunden nicht mehr aus dem Kopf gehen. Zuletzt bietet man seine Dienste an, m√∂glichst in einer Krisensituation. Ich sage ihnen nicht, dass ich ein Killer bin. Ich bin eine Frau …¬ę


Jean-Patrick Manchette: Fatale.  Übersetzt von Christina Mansfeld und Stefan Linster. DistelLiteraturVerlag, 2001 (Fatale, 1977).

zur Übersicht zurück