Garry Disher wurde 1949 im S├╝den Australiens geboren und wuchs auf einer Farm auf. Auf sein Konto gehen preisgekr├Ânte Kinderb├╝cher, klassische Romane, Sachb├╝cher und Crime Fiction. Hierzulande gelang ihm mit Letzterem auf Anhieb der Durchbruch: Sein Romandeb├╝t „Gier“ um den Berufsverbrecher Wyatt wurde 2000 mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet, genauso wie 2002 sein erster Polizeiroman „Drachenmann“. Garry Disher lebt mit seiner Familie auf der Mornington Halbinsel.

Übersicht Bücher
zur Übersicht zurück