Gro√übritannien, 1984. George Orwells d√ľstere Vision ist Wirklichkeit geworden. Die Bergarbeiter sind in Streik getreten und k√§mpfen um ihre Arbeitspl√§tze, um ihre Zukunft. Doch die Premierministerin und ihre Handlanger sind gnadenlose Gegner. Sie hetzen die Presse auf, lassen Gewerkschaften bespitzeln, s√§en Gewalt. Inmitten dieser Eskalation, die das Land an den Rand eines B√ľrgerkrieges treibt, beginnt ein Spiel um Leben und Tod. Terry Winters, der als Gewerkschaftsf√ľhrer schon bald mit dem R√ľcken zur Wand steht, hat in Stephen Sweet, dem zwielichtigen Strippenzieher der Regierung, einen gef√§hrlichen Kontrahenten. Der Geheimdienst schickt David Johnson los, der die Jobs erledigt, die anderen zu schmutzig sind. Aber dann l√§uft ein Auftrag schief, und es gibt die ersten Toten. Spuren und Zeugen m√ľssen beseitigt werden, wobei Johnson schlie√ülich selbst ins Visier r√ľckt. Als seine Frau entf√ľhrt wird, ger√§t er au√üer Kontrolle ‚Ķ


David Peace: GB84. √úbersetzt von Peter Torberg. Liebeskind 2014. (GB84, 2004).

zur Übersicht zurück