Mit der Macht h√§lt es Inspector Safiotte wie ein K√∂nig aus dem Morgenland vor dreitausend Jahren, denn die Speakeasys und Bordelle der Stadt zahlen ihm regelrecht Tribut ‚ÄĒ Dealer und Buchmacher √ľberreichen gewisse Umschl√§ge, Huren sind ihm jederzeit gef√§llig. Wer wei√ü, vielleicht zahlen sich diese Gefallen ja eines Tages aus, denn der Inspector ist immerhin ein einflussreicher Mann. Ausgerechnet als der B√ľrgermeister ihn nicht wie erwartet zum Commissioner ernennt, bekommt Safiotte Probleme mit dem Blinddarm und die Frau eines ihm unterstellten Polizisten erweist sich als die gro√üe Liebe seines Lebens. Als der Banker Tinevelli (ein Sandkastenfreund Safiottes, bei dem er sein Schmiergeld anlegt) Geld unterschl√§gt und untertaucht, um eine Erpressergang zu bezahlen, schmiedet Safiotte einen skrupellosen Plan, um alle Fliegen mit einer Klappe zu schlagen.


 

Pincus J. Wolfson: Geißel der Niedertracht. Übersetzt von Frank Nowatzki. Pulp Master 2003. (Bodies Are Dust, 1931).

zur Übersicht zurück