Jean Amila ist das Pseudonym des 1910 in Paris geborenen Schriftstellers Jean Meckert. Seinen ersten Roman, ‚ÄěLes coups‚Äú, schrieb w√§hrend seiner Zeit als Soldat im Zweiten Weltkrieg, es erschien 1942 bei Gallimard. Im Jahr 1950 entdeckt Marcel Duhamel in ihm den Kriminalschriftsteller und er wurde der zweite franz√∂sischsprachige Autor in der S√©rie Noir.

Übersicht Bücher
zur Übersicht zurück