Während sich Algiers Schickeria bei rauschenden Festen vergnügt, fallen mehrere Intellektuelle und Schriftsteller einer Mordserie zum Opfer. Kommissar Llob aus Algier, humorvoll, sarkastisch und absolut integer, geht den Morden vor dem Hintergrund des Bürgerkriegs in Algerien mit all seinen Begleiterscheinungen auf den Grund und zögert nicht, die Drahtzieher in den höchsten Kreisen zu suchen. Seine Hauptgegner sind jene »Kriegsgewinnler«, die Macht und Kapital unter sich aufteilen.

 


 

Yasmina Khadra: Morituri. Übersetzt von Bernd Ziermann. metro im Unionsverlag 2001. (Morituri, 1997).

zur Übersicht zurück