New Orleans: Lew Griffin hat seine Vergangenheit als Privatdetektiv hinter sich gelassen. Er ist jetzt Schriftsteller und verbringt seine Tage in einem alten Haus im respektablen Garden District ÔÇô immer darum bem├╝ht, den heiklen Verf├╝hrungen der Stra├če zu entfliehen. Doch als seine ehemalige Freundin LaVerne stirbt und ihre Tochter Alouette verschwindet, sieht er sich gezwungen, der Sache auf den Grund zu gehen. Lew Griffin taucht hinab in die schw├╝len N├Ąchte der pulsierenden Stadt, und er wei├č, dass es kein Zur├╝ck gibt, wenn er sich der Vergangenheit stellt und die Toten wieder sein Leben bestimmen.


 

James Sallis: Nachtfalter. ├ťbersetzt von Georg Schmid. Dumont 2014. (EA 2000). (Moth, 1993)

zur Übersicht zurück