Die Gruppe »Nada«, eine Frau und vier MĂ€nner, entführt den amerikanischen Botschafter in Frankreich aus einem Pariser Luxusbordell. Kommissar GoĂ©mond wird von höchster Stelle beauftragt, die Entführer aufzuspüren, was er mit grĂ¶ĂŸtem Eifer übernimmt. – Verfilmt von Claude Chabrol.


Jean-Patrick Manchette: Nada. Übersetzt von Stefan Linster. DistelLiteraturVerlag, 2002 (Nada, 1972).

zur Übersicht zurück