Kaum ist Jack Foley jenseits des Gefängniszauns aus dem Tunnel gekrochen, läuft er der jungen Polizistin Karen Sisco in die Arme. Die Flucht des Gentleman-Bankräubers scheint am Ende, doch schon bald entspinnt sich ein furioses Katz-und-Maus-Spiel um Liebe, Intrigen und sehr viel Geld.

Jack Foley ist eine Legende, der berühmteste Bankräuber der USA. Im Knast bringt ihm das eine Menge Respekt ein. Aber was ist schon Respekt, gegen ein Leben in Freiheit? Foley bricht aus – und da steht Karen Sisco, Deputy US Marshall Karen Sisco, blond und schön, und zielt mit ihrer .38er Sig Sauer auf ihn. Aufhalten kann sie Foley trotzdem nicht und findet sich unversehens an seiner Seite im Kofferraum des Fluchtautos wieder. Dort kommen die beiden sich näher, jedenfalls bis es Karen gelingt zu fliehen. Als die beiden sich das nächste Mal begegnen, sind die Karten neu verteilt. Und Karen gibt ihr Bestes, um den größten Coup in Jacks Karriere zu vereiteln …


 

Elmore Leonard: Out of Sight. Übersetzt von Jörn Ingwersen. Suhrkamp 2012. (Out of Sight, 1996).

zur Übersicht zurück