Paco Ignacio Taibo II, geboren 1949 in Gijon, kam im Alter von acht Jahren mit seinen Eltern nach Mexiko. Er studierte Literatur, Soziologie und Geschichte ohne Abschluss, arbeitete als Journalist, Universitätsdozent und Sachbuchautor. Als Kriminalschriftsteller weltweit bekannt und erfolgreich wurde er durch seinen »unabhängigen« Detektiv Hector Belascoarán Shayne, der in der Hauptstadt Mexico City seine Fälle bearbeitet.

Übersicht Bücher
zur Übersicht zurück