Pascale Fonteneau, 1963 in Ille-et-Vilaine, Frankreich, geboren, hat es nach Norden verschlagen: Sie lebt seit Jahren mit ihren Kindern in Belgien, wo sie Journalistik studiert hat. Sie arbeitete bei verschiedenen Filmfestivals mit und war an der Organisation des Krimifestivals Polar & Co 3 in Br√ľssel beteiligt. Mit Leidenschaft liest und schreibt sie Kriminalromane. ¬ęDie verlorenen S√∂hne der Sylvie Derijke¬Ľ ist ihr dritter Roman, der in der ¬ęS√©rie Noire¬Ľ bei Gallimard ver√∂ffentlicht wurde.

Übersicht Bücher
zur Übersicht zurück