Robert Brack, Jahrgang 1959, lebt in Hamburg. Als Virginia Doyle ist er bekannt f├╝r seine historischen Kriminalromane. Er wurde mit dem ┬╗Marlowe┬ź der Raymond-Chandler-Gesellschaft f├╝r „Das M├Ądchen mit der Taschenlampe“ und mit dem ┬╗Deutschen Krimi-Preis┬ź f├╝r „Das Gangsterb├╝ro“ ausgezeichnet (beide Edition Nautilus). Zuletzt erschien in der Edition Nautilus „Und das Meer gab seine Toten wieder“ (2008).

Übersicht Bücher
zur Übersicht zurück