Doyle Redmond ist Mitte Drei√üig, hat studiert und einige B√ľcher ver√∂ffentlicht. Als er seine Frau verl√§sst, stiehlt er ihren Wagen und flieht zu seiner Familie, zur√ľck in die Ozark Hills nach Missouri. Er ahnt noch nicht, dass diese Entscheidung ihn noch tiefer in den Schlamassel reiten wird ‚Äď und er schon bald mitten in einer Auseinandersetzung der Hillbilly-Clans stecken wird.


 

Daniel Woodrell: Stoff ohne Ende. √úbersetzt von Jochen Schwarzer. Rowohlt 1998. (Give us a kiss, 1996).

zur Übersicht zurück