Tokio, 1946: die H√∂lle auf Erden. Die Stadt liegt in Tr√ľmmern, ebenso wie die Seelen ihrer Be-wohner. Es herrschen Angst und Korruption, niemand ist der, der er zu sein vorgibt. Inmitten der Schuttberge geht ein brutaler Serienm√∂rder um, der junge Frauen missbraucht und erdrosselt. Die Polizei verhaftet schnell einen Verd√§chtigen, der aber nur einen der Morde gesteht. Inspektor Minami ist gezwungen, √§ltere F√§lle neu aufzurollen, um den T√§ter zur Strecke zu bringen. Doch dabei verstrickt er sich in einem Netz aus L√ľgen und nackter Gewalt. Die Machenschaften des organisierten Verbrechens werden f√ľr ihn zur t√∂dlichen Gefahr, genau wie die Intrigen innerhalb des Polizeiapparats. Langsam zerflie√üen die Grenzen zwischen Wahn und Wirklichkeit, und die Taten der Vergangenheit kommen ans Tageslicht. Denn auch auf Minamis Schultern lastet eine schwere Schuld …

 

David Peace: Tokio im Jahre Null. √úbersetzt von Peter Torberg. Liebeskind 2009. (Tokyo Year Zero, 2007)

zur Übersicht zurück